Finanzierung und Trägerschaft

Finanzierung

Die Finanzierung aller 52 Fanprojekte in Deutschland ist durch das NKSS klar definiert. Je nach Ligazugehörigkeit des Vereins teilen sich DFB (ab Liga drei) oder DFL (erste und zweite Liga), das jeweilige Bundesland, wie auch die entsprechende Kommune die Gesamtkosten zu je einem Drittel. Im Falle des Osnabrücker Fanprojekts ist das kommunale Drittel nochmals zwischen Stadt und Landkreis Osnabrück aufgeteilt.

 

Trägerschaft

Um der außergewöhnlichen Aufteilung des kommunalen Drittels, auf Stadt und Landkreis Osnabrück, Rechnung zu tragen, ist ein Trägerverbund zwischen Stadt Osnabrück, Diakonischem Werk und Caritasverband für Stadt und Landkreis Osnabrück entstanden. Die Fachaufsicht und Federführung liegt bei der Stadt Osnabrück, Fachdienst Jugend. Organisatorisch ist das Fanprojekt dem Team Streetwork/ Mobile Jugendarbeit zugehörig.