U16 in Oberhausen 27.05.2012

Unsere erste Fahrt führte uns an einem Freitagabend ins Niederrheinstadion von Rot-Weiß Oberhausen. Nach einer intensiven Bewerbung waren die 40 Plätze für diese Fahrt innerhalb weniger Tage vergeben. Gut gelaunt und voller Optimismus, die drei Punkte mit nach Osnabrück zu bringen, machte sich die Gruppe auf den Weg in den Ruhrpott. Nach einer reibungslosen Anreise erreichte man ohne Probleme den Gästeblock in Oberhausen. Viele der Teilnehmer zeigten sich fasziniert vom Geschehen auf und abseits vom Rasen. So war man unter anderem an der Umsetzung einer aufwändigen Choreografie beteiligt. Auf dem Rasen stand es nach 90 Minuten leider immer noch 0:0. Trotz des Ergebnisses war auf der Rückfahrt ein positives Echo zur ersten U 16-Fahrt zu vernehmen und von vielen Teilnehmern wurde der Wunsch geäußert, schnell die nächste U 16-Fahrt zu veranstalten.