U18-Fans in Kiel 19.10.2013

Am 19.10. stand die zweite U18-Fahrt des Fanprojekts in der Saison 2013/14 an. Auf dem Programm stand die Partie beim Kieler SV Holstein.

Um 7 Uhr in der Früh machten sich fast 40 Jugendliche mit einem Reisebus auf den Weg in die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Die Hinreise stellte sich als sehr kurzweilig dar, unter anderem weil die Teilnehmer mit allerlei Wissenswertem bzgl. des heutigen Reiseziels und des heutigen Gegners des VfL „gefüttert“ wurden.

Pünktlich zur Stadionöffnung erreichte die Gruppe das Holstein-Stadion. Die meisten Teilnehmer zeigten sich doch etwas verwundert, ob des „old-school“-Gästeblock ohne Überdachung und relativ weit weg vom Spielfeld. Bei Anpfiff war der Gästeblock dann mit über 600 lila-weissen Anhängern sehr gut gefüllt. Insgesamt besuchten mehr als 6.000 Zuschauer das Spiel im Stadion. Nach gutem Beginn und dem frühen Führungstor, erhoffte man sich im Gästeblock sicherlich drei Punkte aus Kiel mitzunehmen. Allerdings kamen die Kieler Störche im Laufe der Zeit immer besser ins Spiel und so trennte man sich nach 90 Minuten gerechterweise 1:1.

Auf der Rückfahrt wurden dann ausgiebig die Eindrücke zum Spiel und zum Drumherum ausgetauscht. Ebenso wie auf der Hinfahrt kam man auch auf der Rückfahrt nach Osnabrück gut voran und erreichte den VIP-Parkplatz am Stadion gegen 20:15 Uhr.